Ein suchender Geist


Im Bereich der Forschung liegt mein Fokus auf "Unconditional Spaces" und deren Beitrag in der Friedens- und Konflikttransformation, in der Beratung und im Coaching.

 

Dabei werden „Bedingungsfreie Räume“ in einem personenzentrierten (nach Carl Rogers) und systemischen Verständnis verwendet. Sie umfassen sowohl den persönlichen inneren Raum der Achtsamkeit und Reflexion, als auch vertrauensvolle Räume zwischen Personen und Personengruppen, stets jenseits von Bewertungen.

Download
Grundlagen Bedingungsfreier Räume
Abstract_Unconditional Spaces_Master_Bir
Adobe Acrobat Dokument 55.9 KB

Meine Forschungsergebnisse wurden auf der Jubiläumskonferenz der Conflict Research Society in Essex, UK (9.2013), und an der swisspeace academy der Universität Basel, Schweiz (2.2014), präsentiert. Es folgte ein Projekt am Nansen Center for Peace and Dialogue in Lillehammer, Norwegen (8.2014), welches in einer Forschungskooperation mit dem Nansen Center mündete. Die Präsentation des Beitrages "Holding the Space" (9.2016) auf der Adam Curle Konferenz der Universität Bradford, UK, setzte die Research Arbeit fort.

Download
From Soft Skills to Hard Competences
Abstract_Unconditional Spaces_CRS Confer
Adobe Acrobat Dokument 68.5 KB
Download
Bedingungsfreie Räume in Dialog Prozessen
Abstract_Unconditional Spaces_Dialogue P
Adobe Acrobat Dokument 63.9 KB

Meine Dissertation zu Frauen in Friedensprozessen wurde bereits viel früher publiziert: "Die weibliche Seites des Friedens?" (5.2008) ISBN-13: 9783836498470.

 

Zudem wurden in meiner Leitungsfunktion der ReKIs die "Regionalen Kompetenzzentren für Integration und Diversität" an der Donau Universität Krems veröffentlicht (3.2017) und auf dem Symposium "Promoting Migrant Integration for a Powerful, Diverse and Multicultural Europe" als europaweites Best Practice Beispiel in Brüssel, Belgien, vorgestellt (9.2017).

 

Der Artikel im Verlag Springer Professional, "Communal Integration - A Perspective of Elicitive Conflict Work", findet sich in der  Publikation "Transrational Resonances. Echoes to the Many Peaces" bei Palgrave Macmillan bzw. Springer (3.2018).

 

In den Jahren 2020 und 2021 verwirklichte ich ein persönliches Kreativprojekt und verfasste auf story.one Kurzgeschichten aus meinem Leben. Das Buch "Wir treffen uns im Augenblick" ISBN: 978-3-99087-439-4 (7.2021) widmet sich berührenden Momenten und Reflexionen der heutigen Zeit.