In Balance bringen


Als Wirtschaftsmediatorin biete ich Konfliktklärung in Organisationen und begleite Veränderungsprozesse mit Blick auf systemische Zusammenhänge und Beziehungsmanagement.

 

 

Im Sinne des Interessenausgleichs steht auch in der Mediation die (Wieder-)Herstellung der Balance im Zentrum der Tätigkeit. Jede Partei möchte gehört, gesehen und entsprechend ihrer Bedürfnisse gewürdigt werden.

 

Im Rahmen "Bedingungsfreier Räume" in der Gestaltung des Mediationsprozesses wird ein vertieftes Einlassen auf das Gespräch möglich. Dadurch können überholte Meinungen revidiert und Perspektivenwechsel vollzogen werden. Gegenseitiger Respekt schafft eine neue Basis künftiger Zusammenarbeit.